Beginn der Kleinbootsaison 2021

So, nun ist es endlich wieder so weit. Der Frühling bringt uns nicht nur mehr Farbe und Wärme in die trübe Pandemiezeit, sondern kündigt auch den Beginn der Kleinbootsaison am 1. April an. Bedauerlicherweise konnten wir den Winter über nicht rudern und unsere Erwachsenen im Verein hatten dieses Jahr auch kein Wintertraining in der Halle. Durch die gemailten Anleitungen für die Übungen konnte sich aber jeder – wenn auch allein – fit halten. Die strengen Hygienevorschriften hatten in der letzten Saison den kleinen positiven Nebeneffekt, dass sich auch viele Erwachsene in ein Skiff getraut haben. Trotz des Verbotes gemeinsam in Mannschaftsbooten zu fahren, konnten viele auf diesem Wege rudern. Einige blieben sogar dabei als man wieder mit einer Mannschaft auf den See durfte und nutzten die windstillen Abende, um entspannt mit dem Einer über den See zu gleiten. Durch das neue Computerprogramm, mit dem man die Boote vorab online buchen kann, konnte alles unter Einhaltung der Hygienevorschriften organisiert werden.

Dass so viele Boote benutzt wurden, ist ihnen am Ende oftmals anzusehen. Schon während der Saison wurde alles sehr schnell und fachgerecht von unserem Bootswart Gunnar repariert. Im Winter wurden dann sogar ein paar Boote komplett überarbeitet, sodass über Weihnachten kleine Schmuckstücke in unserer PRC-Werkstatt entstanden sind. Auf diesem Wege also ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer und besonders an Gunnar!

Auch möchte ich mich an dieser Stelle dafür bedanken, dass so viele geholfen haben, die letzte Saison unter den schwierigen Bedingungen so zu gestalten, dass der Ruderbetrieb größtenteils aufrechterhalten werden konnte! Unsere Jugend hat sich in dieser Zeit ebenfalls von seiner starken Seite gezeigt. Sie waren nicht nur aktiv, sondern auch sehr erfolgreich! Darüber haben Helene und Sophie in mehreren Artikeln auf dieser Webseite und auch auf unserem Instagram-Account berichtet. Euch beiden und auch Jöran, der die Webseite immer aktuell hält, ein herzliches Dankeschön für euer Engagement!

Ich wünsche nun allen Ruderinnen und Ruderern einen guten Start in die Saison und hoffe, dass es bald auch wieder erlaubt sein wird mit Mannschaftsbooten zu fahren. Genießt die erwachende Natur, die uns allen vielleicht auch wieder einen seelischen Auftrieb gibt.

Text: Maja Cromm

Fotos: G. Meyer

Einen großen, großen Dank an Maja für den Text und euch allen die Tage gutes Wetter, sowie stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel! ;)