Videos 2016 von CAMP online

21. Oktober 2016

Sebastian Reimann, der Mann hinter CAMP, hat auch dieses Jahr wieder tolle Videos von den Veranstaltungen gedreht, erstellt und online gestellt. Vielen Dank dafür und eine tolles Jahr in Kanada wünschen wir Dir !! (Wer macht so etwas im nächsten Jahr ???) Die Videos habe ich diesmal nicht unter „Videos“ verlinkt, sondern unter „Mediathek -> Fotos -> 2016“ .. (JA, es IST unlogisch..) Wer noch Fotos von Regatten, vom An-…

Read More >>

Olympische Ruderwettbewerbe in Rio

13. Juli 2016

Nachdem wir nun die Fussball-EM erfolgreich hinter uns gebracht haben und auch mal wieder etwas anderes im TV läuft können wir uns gedanklich schonmal mit den Olympischen Spielen in Rio befassen. Diese finden vom 05.  bis zum 21.08.2016 statt, die Ruderwetbewerbe starten am 06. August und enden am 13.0 August. Hier eine schöne Übersicht der Vorläufe, Halbfinals, Hoffnungläufe und Finals bei Wikipedia. Gemeldet für Rio sind diesmal 10 von 14…

Read More >>

Ergebnisse vom Staffelrudern online

20. Juni 2016

Hier die Ergebnisse in tabellarischer Form. Das Gesamtergebnis: Die Teams: 1 – Olli, Flo, Sebastian, Bjarne und Steuermann Oskar 2- Gerd, Jasper, Christer, Thomas, Tim und Steuerfrau Maja 3 – Leif, Max, Niklas, Jannes, Laurent und Steuermann Jöran 4 – Anton, Lukas, Max, Nils und Steuerfrau Pilar Das Mannschaftsergebnis:   Schnelle Runde von 13:30 – 14:00 Schnelle Runde von 16:30 – 17:00 Die schnellste Frauenrunde interessiert ja  bei uns leider…

Read More >>

Kooperation von Schule und Verein – ein Beispiel für den ganzen Kreis

10. Juni 2016

In der Kieler Nachrichten vom 10 Juni 2016 wird im Ostholsteiner Teil detailliert auf die Probleme und Chancen der Sportvereine im Kreis Plön eingegangen. Als ein positives Beispiel wird die Kooperation des Friedrich-Schiller-Gymnasiums mit dem Preetzer Ruderclub erwähnt und mit einem großen Bild hinterlegt. Darüber freuen wir uns doch und nehmen dieses als Ansporn!

Read More >>

So viel Glück ist nicht zu verarbeiten

17. Mai 2016

Drei Ruder-Olympiasieger aus Schleswig-Holstein und aus – fast – drei Generationen trafen sich zum Erfahrungsaustausch. Der Kieler Kraft Schepke (79, Goldmedaillengewinner im Achter in Rom 1960), die Preetzerin Meike Evers-Rölver (36, Olympiasiegerin im Doppelvierer 2000 in Sydney und 2004 in Athen) sowie der Rendsburger Lauritz Schoof (23), der 2012 in London im erfolgreichen deutschen Doppelvierer ruderte, hatten viel zu erzählen. Und sie überraschten sich dabei selbst, zum Teil mit Geschichten…

Read More >>