Einstellung des Ruder- und Sportbetriebes

Liebe PRC-Mitglieder,
die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland hat auch unmittelbaren Einfluss auf den Rudersport. Bei den Einschränkungen orientieren wir uns an dem Erlass der Landesregierung vom 14.03.2020, Ziffer 9:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/I/200314_erlass_veroeffentlicht.html

Der Vorstand des PRC hat sich diesbezüglich zu einer differenzierteren Handlungsweise in Anlehnung an die Risikobetrachtung des Robert-Koch-Institutes/RKI 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risiko_Grossveranstaltungen.pdf?__blob=publicationFile

entschieden:

Der Ruderbetrieb sowie die Nutzung des Hantelraumes und des Jugendraumes sind bis auf weiteres untersagt.

Selbstverständlich wird der Vorstand die oben angegebene Lage stets aktuell prüfen und entsprechend kurzfristig handeln.

Der Vorstand dankt für Euer Verständnis.Der VorstandPreetz, 16.03.2020