Infos zum Hamburger Staffelrudern 2018

Liebe Ruderkameradinnen und -Kameraden,

am 16. Juni 2018 findet das 29. Hamburger Staffelrudern statt und wir wollen sehen, ob wir nach einem Jahr Pause den Erfolg von 2016 wiederholen können.

Hier der Bericht von 2016 und Bilder vom Staffelrudern.

Beim Hamburger Staffelrudern wird für die Dauer von acht Stunden in zwei sich auf einem 3km-Rundkurs abwechselnden Gig-Doppelvierern gerudert. Dabei wechseln sich mehrere Bootsbesatzungen ab. Es sind Mannschaftsgrößen von 18 bis 50 Teilnehmern möglich, die in drei Größenkategorien starten. Die Mannschaft, die innerhalb von acht Stunden die meisten Runden bewältigt, gewinnt.

Das Rennen beginnt am 16. Juni um 11 Uhr und endet um 19 Uhr, der Rundkurs liegt auf Binnen- und Außenalster.

Je nach Mannschaftsgröße und gefahrener Durschnittsgeschwindigkeit fährt jede Bootsbesatzung zwischen vier und zehn Mal die 3000m. Je größer die antretende Mannschaft ist, desto seltener muss jede einzelne Bootsbesatzung an den Start. Wir freuen uns daher über jede sportlich ambitionierte Verstärkung mit ein bisschen Spaß am Wettbewerb.

Thorsten