JtfO 2022 Landesentscheid in Ratzeburg

Am 8. Juni fand in Ratzeburg die Qualifikation für das Jugend trainiert für Olympia Bundesfinale statt.
Die Preetzer Sportler trafen sich morgens am Bahnhof, um dann um 9 Uhr mit dem Zug nach Ratzeburg zu fahren. Man hatte sich Wochen auf diese wichtige Qualifikation vorbereitet, um einmal bei der großen Regatta in Berlin dabei zu sein.
Die Bemühungen haben sich gelohnt.
Insgesamt qualifizierten sich 3 Boote des Preetzer Ruderclubs. Dazu gehörten der Rennvierer der B-Juniorinnen, sowie der Achter der B-Junioren. Als Letztes schafften es auch noch die 2008er Mädchen in ihrem Rennvierer sich für das Bundesfinale in Berlin zu qualifizieren. Bis auf ein paar Tropfen und dunkle Wolken zwischendurch war das Wetter hervorragend. Rundum eine sehr schöne und erfolgreiche Regatta.

Folgende Titel wurden gewonnen:

  • Landesmeister im Gig Doppelvierer der Mädchen (WIII)
  • Landesmeister im Renndoppelvierer der Mädchen (WIII)
  • Landesmeister im Gig Doppelvierer der Juniorinnen (WII)
  • Landesmeister im Renndoppelvierer der Juniorinnen (WII)
  • Landesmeister im Gig Doppelvierer der Jungen (WIII)
  • Landesmeister im Achter der Junioren (WII)
  • Landesmeister im Mixed-Renndoppelvierer (WIII)
  • Vize-Landesmeister im Renndoppelvierer der Jungen (WIII)
  • Vize-Landesmeister im Gig Doppelvierer der Jungen (WIII)

Bericht: Johanna und Katharina Asbahr Fotos: Niklas Ahlf