Trainingslager Schwerin

 Am Wochenende vom 13.08. bis zum 15.8.2021 war ursprünglich eine Regatta mit zugehörigem Trainingslager in Schwerin geplant, die erst genannte musste jedoch wegen COVID-19 ausfallen.

Glücklicherweise konnte stattdessen ein Trainingslager stattfinden.  Die Teilnehmer waren allerdings  nur die Kinder, welche für den BW (Bundes Wettbewerb) qualifiziert oder ausnahmen welche von einem Trainer ausgewählt wurden. Die Teilnehmer waren vom Jg. 2007 und 2009. Die Mannschaften haben in Zelten auf einer Wiese in Nähe des Fauler Sees geschlafen.

Hier fand auch das Einer und Zweier Training statt. Das Vierer Training, wurde mit fantastischem Blick auf das Schloss auf dem Schweriner See veranstaltet. Schon morgens um  06:00 Uhr begann die erste Trainingseinheit einiger Jungen.  Aber schon um 07:00 Uhr war hoher Betrieb auf dem Wasser und es wurde fleißig trainiert, die meisten Mannschaften sind ca. 3 Einheiten am Tag gefahren.

Es gab Einer-, Zweier- und ein Viererboot, die aktiv für den Bundeswettbewerb trainiert haben und außerdem noch das ein oder andere Boot welches zum Festigen der Technik oder Trainieren mitgefahren ist.

Danke an Tiannah für den Text und ein herzliches Willkommen im Amt an unsere neuen Jugendpressewarte Tiannah und Nele!